Lenke(Lensci) - ca. jährige UK-Mix-Hündin

Alter: 20.09.2015
Kastriert: ja
Kupiert: Nein
Kinder: Ja
Katze: hundeerfahrene Katze "ja"
Verträglich: Ja
Aufenthaltsort: Ungarn


Vermittlung durch:
Sabine Haake

Mobil: 0151 /514 98 882
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


hier geht es zu unserem Haltungsbogen

Lenke Lenke

 

26.02.2019

Lenke kommt immer mehr an...😊

und mit Kater Marton versteht sie sich auch...🙃
 
 
 
17.02.2019

Lenke, süß aber schüchtern...😍

Die beiden Hündinnen Lenke und Baghira wurden von einer Ungarin  - im zarten Alter von ca. 4 Wochen - auf der Straße gefunden.

Lea, so heißt die junge Ungarin, hat die beiden Fundwelpen liebevoll aufgepäppelt und hat sich sehr viel um sie gekümmert.

Seitdem Lea studiert ist sie nur am Wochenende zu Hause. Da auch Leas Eltern berufstätig sind, ist so gut wie keine Zeit für die Tiere vorhanden. In der Familie gibt es insgesamt 5 Hunde (4 Hündinnen, 1 Rüde) Da das Rudel überwiegend auf sich allein gestellt ist hat eine andere Hündin angefangen, das Geschwisterpärchen zu mobben.
Für Lea war die gegebene Situation unerträglich geworden, sie bat um Hilfe und übergab die beiden Schwestern Lenke und Baghira in die Obhut von ViN und da kamen die Mädels nach Füle.

Lenke, die liebevoll Lencsi (Lentschi) gerufen wird, hat sich von den Mobb-Attacken der Hündin aus ihrem ehemaligen Rudel noch nicht erholt, Lensci ist noch hin- und hergerissen, ob sie den Kontakt zu anderen suchen soll

Hajnalka beschreibt Lencsi wie folgt:

Lencsi ist noch eine zwiegespaltene Persönlichkeit. Sie sucht den Kontakt, aber wenn jemand einen Schritt in ihre Richtung tut, "flattert" sie sofort weg. Sie ist LAUT! Redet ständig, ruft, bellt. Sie möchte sich annähern hat jedoch misstrauen.

 

 

Für Lensci suchen wir tierschutzerfahrene in sich ruhende Menschen, die Lensci in Ruhe ankommen lassen und ihr ohne Druck und Hektik erstmal einen kleinen gesteckten Rahmen zum Ankommen bieten.
Denn: " weniger ist oft mehr" und so sollte auch Lensci langsam an alles Neue herangeführt werden.
Wenn sich dann Lenscis gewonnene Sicherheit in Selbstvertrauen wandelt, kann die rassegerechte Auslastung eines jungen Jagdhundes angegangen werden und die Grundlage für ein tolles Mensch-Hunde-Team geschaffen werden.
 
Lenke Lenke
 

Wie alle unsere Hunde wird auch Lensci keinesfalls in Zwingerhaltung vermittelt! 

Besonderes "Notfell"

Notfall Csoki

Hunde in deutschen Pflegestellen

Wir freuen uns sehr, wenn unsere Pflegestellen in unserem Forum 
über das Leben mit ihren Pflegeschützlingen berichten.


Bari - Vizsla in Not Rüde

Auch Schätzchen Bari sucht noch
sein eigenes Zuhause.