Elza - ca. 3 jähriger UK Mix Hündin

Alter: 03.08.2016
Kastriert: ja
Kupiert:Nein
Kinder: ja
Katze: nein
Verträglich: ja
Größe: 55 cm
Mittelmeertest: negativ
Aufenthaltsort: Ungarn

Vermittlung durch:
Katrin Leuschner

Tel: 0176/99952662
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

hier geht es zu unserem
Haltungsbogen

Elza Elza

 

10.01.2020

Elza hat sich prächtig entwickelt.😊

Aus ihr ist eine sehr liebe und verspielte Hündin geworden. Sie zeigt sich sehr apportierfreudig und sammelt gerne Lumpen ein. Dabei wedelt sie mit ihrem ganzen Hintern, die Rute reicht dafür allein nicht aus. 😀

Elza liebt Futter. Dadurch ist sie ganz einfach mit Leckereien für jede Lerneinheit zu begeistern, die sie willig mitmacht und ausführt.
Das schlaue Mädel kann mittlerweile gut an der Leine gehen und schnüffelt bei Spaziergängen ausgiebig. Elza verfügt über eine gute Nase und ihr rassetypischer Jagdtrieb sollte mit Mantrailing oder Fährtenarbeit gut umlenkbar sein.



10.10.2019

Elza, auf Umwege fand sie ihren Weg nach Füle.

Wir wissen von ihr, dass sie im Januar diesen Jahres ihren Weg mit einem anderen Hund zu einem Haus fand, wo die beiden doch zumindest gefüttert wurden. Woher sie kamen, wußte niemand. Auch sonst kümmerte sich keiner und da der Zaun des Hauses mangelhaft war, lebten Elza und der andere Hund frei vor sich hin. Was dazu führte, dass beide Hunde sich der Jagd der Nachbarshühner widmete. Das gefiel keinem, weder der Gastfamilie, noch den Eigentümern der Hühner.
Auch als der andere Hund überfahren wurde, machte Elza mit ihrer Jagd weiter. Tierschützer wurden auf Elzas Schicksal aufmerksam und holten sie, da sie weder über Impfung und Chip verfügte, letztendlich dort raus und so kam sie zu uns.

Elza Elza

In Füle bei Hajnalka zeigt sich Elza als eine liebe, phänomenale Hündin bei den Menschen und ist ihnen sehr angetan. Sie ist ihren Artgenossen gegenüber nicht dominant, sondern eher unterwürfig. Sie rennt viel herum, ist aktiv und spielt für ihr Leben gerne, auch mit ihren Hundekumpels.
Anfangs mag Elza etwas schüchtern sein, doch wenn sie sich gewöhnt hat, dann ist sie eine wahre Frohnatur.
Allerdings möchte sie gerne Katzen jagen, so dass davon auszugehen ist, dass doch zumindest ein gewisser Jagdtrieb vorhanden ist. Was wohl auch deutlich an des Nachbars Hühnern zu erkennen ist.

 



Für Elza suchen wir eine aktive Familie, gerne auch schon mit größeren Kindern, die ihr nach einer entsprechenden Eingewöhnungsphase ihren Anlagen gerecht eine konsequente und geduldige Erziehung angedeihen. Außerdem sollte sie ihren Vorlieben entsprechend gefördert und gefordert werden. Dann kann sie ein ruhiger und ausgeglichener Hund und glückliches Familienmitglied werden. Elza kann auch zu einem weiteren Hund vermittelt werden, da sie in Füle gerne im Rudel mit den anderen zusammen ist.

Elza wird wie all unsere Hunde nicht in Zwingerhaltung vermittelt.