Csillag - ca. 7 jährige Vizslahündin

Alter: 30.07.2013 (laut Pass)
Kastriert: Ja
Kupiert: Nein
Kinder: Ja, größere
Katze: Nein
Verträglich: bedingt
Größe: 59 cm
Aufenthaltsort: Ungarn
Mittelmeertest: Herzwurm positiv

Vermittlung durch:
Katrin Leuschner
Tel: 0176/99952662
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

hier geht es zu unserem
Haltungsbogen

Csillag Csillag

 

19.04.2021
Csillag sucht ihr ganz eigenes Kuschelkörbchen mit Familienanschluss...

Csillag („Stern“) lebte in einem kleinen Dorf in der Nähe von Debrecen bei einem gewalttätigen Mann. Die Nachbarin nahm sie bei sich auf, fütterte sie und schenkte ihr Liebe. Sie päppelte Csillag auf. Die Hündin stand an der Schwelle des Verhungerns. Aber das Schicksal griff erneut ein. Das neue Frauchen von Csillag verstarb. Ihre im Ausland lebende Tochter wusste nichts mit dem Hund anzufangen. So kam sie nach Füle.

Csillag Csillag

 

 

Csillag ist eine sehr liebe Hündin. Allerdings wundert es nicht, dass sie Männern mit Misstrauen begegnet. Frauen und Kinder sind kein Problem. Wen sie mag, der kriegt Pfötchen, Küsschen, Umarmungen und Schmuseeinheiten von ihr. Wen sie allerdings nicht mag, dem signalisiert sie deutlich, er möge fernbleiben. Im Ganzen ist sie ein sehr besonnener, ruhiger und beobachtender Typ Hund.
Mit anderen Hunden mag sie nur bedingt zusammen leben und sein. Obwohl sie früher den Hof mit einem Beagle-Rüden teilte. Etliche Narben erzählen allerdings davon, dass dieses Zusammenleben offenbar nicht konfliktfrei gewesen ist. Von daher sehen wir Csillag eher als Einzelhund, dem die Aufmerksamkeit komplett zuteil wird.

Unser „Sternchen“ Csillag sucht also eine ruhige Familie, die ihr mit viel Geduld zeigt, dass das Zusammenleben mit Menschen Sicherheit und Geborgenheit bedeuten kann. Csillag wird Zeit brauchen, bis sie auch wieder zu Männern Vertrauen aufbauen kann.
Dann aber wird man in ihr ein fröhliches Kuschelmonster an der Seite haben.

Csillag ist Herzwurm-positiv getestet, die Behandlung hat bereits begonnen.
Mehr dazu finden Sie auf unserer Gesundheitsseite >klick mich

Und selbstverständlich wird sie wie alle unsere Schützlinge nicht in Zwingerhaltung vermittelt.