Molly - ca. 3,5 jährige Vizslahündin - vermittelt 😍

Alter: 10.12.2018
Kastriert: Ja
Kupiert: Nein
Kinder: Ja
Katze: Ja
Verträglich: Ja
Größe: 57 cm
Aufenthaltsort: Ungarn
Mittelmeertest: negativ 😍

Vermittlung durch:
Sabine Haake
Mobil: 0151/514 98 882
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


hier geht es zu unserem
Haltungsbogen
Molly Molly

 

 

01.07.2022

Molly versteht die Welt nicht mehr....

Molly lebte bei einer Familie mit Kindern, alles schien perfekt zu sein, doch dann wurde sie lästig und musste gehen.

So kam Molly nach Füle und verstand zunächst die Welt nicht mehr. Sie zog sich zurück und wollte mit niemanden etwas zu tun haben, deshalb haben wir ihr erstmal Zeit zum ankommen gegeben.
 

 

Molly und Marton

 

Unsere Team-Kollegin, Katrin Leuschner, die gerade in Füle zu Besuch ist, schreibt: Molly ist sehr schüchtern und ängstlich. Aber sie lässt sich gut locken. Ich sehe sie in einem ruhigen Zuhause, wo sie die nötige Ruhe zum Ankommen bekommt. Keine kleinen Kinder, vielleicht ab Teenageralter.

Keine schnellen Bewegungen, keine hektischen Menschen. Molly krabbelt am liebsten in einen hinein beim Streicheln. Sie macht kleine Brummgeräusche, zauberhaft. 😄Wirklich süß, eine ganz Liebe.

Aber sie braucht Zeit. Die große Umstellung in eine Familie zu ziehen, wird sie zurückhaltender machen. Und da ist wichtig: Ruhe. Ruhe. Ruhe. Keine Reizüberflutung. Erst Garten und Haus,mehr nicht. Keine langen und tollen Spaziergänge, Hundeschule und was weiß ich.  Ein souveräner und ruhiger Ersthund kann ihr helfen, aber kein Muss. Sie ist etwas eifersüchtig und mag den Menschen gern für sich. Sie knurrt. Aber das macht nichts, es ist dem geschuldet, dass sie nicht mit der Situation umzugehen weiß.

Für Molly suchen wir eine tierschutzerfahrene Familie, die sich diesen Aufgaben mit Geduld stellt.


Wie all unsere Hunde, wird auch Molly nicht in Zwingerhaltung vermittelt.