Brigi - ca. 6-jährige UK Hündin - vermittelt

Alter: 30.08.2017
Kastriert: ja
Kupiert: nein
Kinder: ja, größere
Katze: kann momentan nicht getestet werden
Verträglich: ja, wenn die Hunde nicht aufdringlich sind
Größe: ca. 57 cm
Aufenthaltsort: Deutschland
Eigenarten: wurde jagdlich geführt und hat die Anlagen- und Brauchbarkeitsprüfung

Vermittlung durch:
Ingrid Renner
Mobil:  0170/2415976
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


hier geht es zu unserem Haltungsbogen

brigi brigi1

 

24.10.2023

Brigi, eine wundervolle Jagdgebrauchshündin, die dieser Bezeichnung alle Ehre macht ....

Unser Schützling Brigi ist eine Zuchthündin mit 2 Würfen, die von ihrem Besitzer jagdlich geführte wurde (vorderrangig Niederwild). Sie hat sowohl die Anlagen- als auch die Brauchbarkeitsprüfung absolviert, Unterlagen darüber liegen uns allerdings nicht vor. Uns wurde lediglich ihr Stammbaum übergeben.

Brigi wurde uns schweren Herzens von ihrem Besitzer, einem Züchter und Jäger zusammen mit einem Rüden (Emil) anvertraut, da er sehr schwer erkrankt ist und sich um seine Hunde nicht mehr kümmern kann. Er wollte seine Hunde nicht verkaufen, sondern in guten Händen wissen. So kam Brigi nach Füle. Der letzte Wunsch ihres Besitzers ist, dass Brigi ihrer jagdlichen Passion noch einige Jahre nachgehen kann. 

Da Brigi zusammen mit den anderen Hunden des Vorbesitzers in einem sehr großen Hundegehege gelebt hat, kennt sie das Leben im Haus noch nicht.

Bei Ankunft in Füle waren die Hunde in sehr guter körperlicher Verfassung (gute Bemuskelung und Kondition). Hajnalka beschreibt Brigi als ein Vizslamädchen mit schönem Körperbau, einem guten Nervensystem und einer schönen Erscheinung. Sie ist eine entschlossene und ausgeglichene Persönlichkeit und liebt die Menschen sehr. Darüber hinaus verfügt sie über sämliche Fähigkeiten und die Disziplin eines Jagdgebrauchshundes. 

Brigi zeigt sich in Füle als sehr lebensfrohe und intelligente Hündin. Sie liebt das Spielen und trägt ständig irgendetwas in ihrem Fang herum. Von ihrem Menschen lässt sie sich alles problemlos abnehmen, ihren Artgenossen gegenüber verteidigt sie ihr Spielzeug. Sie ist mit anderen Hunden grundsätzlich verträglich, sofern diese ihr nicht zu aufdringlich begegnen. Brigi lässt sich aber viel lieber ganz auf ihre Menschen ein. 

Für dieses Goldstück wünschen wir uns eine Familie (gerne auch mit größeren Kindern), die Brigi entweder bei ihrer Jagdpassion aktiv begleiten oder aber Brigi die Möglichkeit geben, diese Jagdpassion mit sehr viel Kopfarbeit anderweitig auszugleichen. Hier sind sicherlich Fährtensuche, Mantrailing oder ähnliches angezeigt, um Brigi (und natürlich auch ihre neuen Besitzer) glücklich zu machen.

Brigi wurde in Füle Herz- und Hautwurm positiv getestet und selbstverständlich wurde mit ihrer Behandlung sofort begonnen. Mehr zu dem Thema Herz- und Hautwurm finden sie auf unserer Homepage in der Gesundheitsecke (klick mich). Auch geben unsere Vermittler jederzeit sehr gerne umfangreich Auskunft.

Wie alle unsere Hunde wird auch Brigi keinesfalls in Zwingerhaltung vermittelt.