Letti - ca. 2-jährige UK Hündin - vermittelt

Alter: 01.02.2022
Kastriert: ja
Kupiert: nein
Kinder: ja, standfeste
Katze: ?
Verträglich: ja
Größe: ca. ? cm
Aufenthaltsort: Deutschland (Rheinland-Pfalz)
Mittelmeertest: negativ 😍

Vermittlung durch:
Annette Lehmann
Mobil: 0049 178 / 884 2429
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


hier geht es zu unserem Haltungsbogen

 Letti  Letti

 

05.02.2024

Letti befindet sich inzwischen auf einer Pflegestelle in Deutschland.

Sie hat schon einiges an Gewicht zugelegt und versteht sich dort gut mit den anderen Hunden. Dennoch denken wir, dass sie sich als Einzelhund sehr wohlfühlen würde, denn sie möchte gerne die ganze Aufmerksamkeit "ihrer" Menschen haben. 


Ihre Pflegefamilie schreibt über sie: 
Letti ist klein, zierlich und lebhaft, dazu ein sehr aufmerksames, liebes und verschmustes Vizsla-Mädchen. Stubenrein war sie von Anfang an.
Sie spielt gerne und ohne Probleme mit den anderen Hunden unseres Rudels.
Wenn es in der Küche raschelt und das Futter zubereitet wird, ist se die Erste, die auf den Napf wartet.
Im Haus und Garten funktioniert das Hören sehr gut, im Freilauf haben wir es noch nicht ausprobiert.
Mit ihr muss aber noch am Hunde 1 x 1 gearbeitet werden.


Menschen mit Hundeerfahrung wären empfehlenswert.

12.01.2024



Letti wurde total abgemagert von ihrem ehemaligen Herrchen, einem Jäger, abgegeben. Er hatte sich zwei Hündinnen gekauft. Als sich herausstellte, dass Letti für die Jagd nicht geeignet ist, wollte er sie loswerden, denn er wollte ja schließlich keinen "Spielzeug-Hund" haben! 


In der Tat: Letti ist recht verspielt und liebt Kinder und Erwachsene. 
Wir wissen nicht, ob Letti eine Jagdausbildung genossen hat. Insofern sollte man damit rechnen, dass sie das Hundeeinmaleins noch lernen muss. Und wie jede Zimtnase braucht sie Beschäftigung im Alltag, die ihren Anlagen entgegen kommt. 


Wir wünsche uns für sie eine erfahrene Familie, die ihr neben der notwenigen Konsequenz in der Erziehung die Liebe schenkt, die sie bis jetzt vermissen musste. 
Letti wurde total abgemagert von ihrem ehemaligen Herrchen, einem Jäger, abgegeben.

Letti Letti

 

Er hatte sich zwei Hündinnen gekauft. Als sich herausstellte, dass Letti für die Jagd nicht geeignet ist, wollte er sie loswerden, denn er wollte ja schließlich keinen "Spielzeug-Hund" haben! In der Tat: Letti ist recht verspielt und liebt Kinder und Erwachsene. 

Wir wissen nicht, ob Letti eine Jagdausbildung genossen hat. Insofern sollte man damit rechnen, dass sie das Hundeeinmaleins noch lernen muss. Und wie jede Zimtnase braucht sie Beschäftigung im Alltag, die ihren Anlagen entgegen kommt. 
Wir wünsche uns für sie eine erfahrene Familie, die ihr neben der notwenigen Konsequenz in der Erziehung die Liebe schenkt, die sie bis jetzt vermissen musste. 

Und natürlich kommt Zwingerhaltung für Letti nicht infrage.