Csoki - ca. 10 jähriger UK Rüde

Alter: 30.06.2008
Kastriert: Ja
Kupiert: Nein
Kinder: Nein
Katze: ?
Verträglich: Bedingt (siehe Text)
Größe: ca. 63cm SH
Aufenthaltsort: Ungarn

Vermittlung durch:
Rieke Neemann 

Tel: 06227/3983478
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

hier geht es zu unserem
Haltungsbogen

Csoki - Vizsla in Not Csoki - Vizsla in Not

 

05.10.2018

Csoki wurde auf der Straße gefunden.

Der Plan war, dass er bei seinem Finder bleiben wird, aber Csoki hat sich mit dem Rüden der Familie nicht verstanden. So nahmen die Finder mit Hajnalka Kontakt auf. 

Bei der Abholung wurde klar, dass die Problematik mit dem Rüden sicher nicht der einzige Grund der Abgabe war, denn Csoki leidet an einer ausgeprägten Pilzerkrankung. Es hat ihn so sehr gejuckt, dass er sich sogar den Rücken selbst aufgeknabbert hat. Die Untersuchung beim Tierarzt bestätigte die Diagnose. Csoki wird aktuell mit den entsprechenden Medikamenten behandelt. Die offene Stelle am Rücken ist bereits geschlossen, noch weitere kahle Stellen findet man an seinem Körper verteilt. 

bei Ankunft in Füle: Aktuell:
Csoki - Vizsla in Not Csoki - Vizsla in Not


Csoki muss in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht haben, denn seine Ohren und auch seine Pfoten darf Hajnalka momentan noch nicht bzw. nur bedingt anfassen. Er knurrt deutlich hörbar, lässt man nicht von ihm ab, schnappt er auch zu. Csoki möchte niemanden verletzen, aber seine Erinnerungen scheinen so schrecklich zu sein, dass er es nicht ertragen kann, an Ohren und Pfoten angefasst zu werden.

Am linken Hinterlauf weisen deutlich sichtbare Narben darauf hin, dass er an einem Seil oder gar einer Kette "gehalten" worden sein muss. Seine Ohren haben auf beiden Seiten erhebliche Verletzungen an den Knorpeln, so dass die Vermutung sehr nahe liegt, dass der "Mensch" ihm diese zugefügt hat. 


Csoki genießt es aber sehr, wenn er Zuwendung und Streicheleinheiten bekommt. Er drückt sich nach kurzer Scheu an einen und möchte mehr .. mehr … mehr! 

Csoki war bislang nur mit einer devoten Hündin zusammen, das klappt sehr gut. Am ehesten sehen wir ihn aber als Einzelhund, damit die ganze Aufmerksamkeit seiner Menschen auf Csoki und vor allem seine seelischen Wunden gelegt werden kann. Er wird sicher einige Zeit brauchen, bis er Vertrauen fasst und man mit ihm wie mit einem „normalen Hund“ umgehen kann. Csoki ist eben ein Tierschutzhund, der seine Vergangenheit mitbringt, die ihn geprägt hat, die ihn auch ausmacht. Ein kleiner Teil wird vermutlich auch für immer bleiben.

Csoki - Vizsla in Not Csoki - Vizsla in Not
Csoki - Vizsla in Not Csoki - Vizsla in Not


Wie alle unsere Hunde wird auch Csoki nicht in Zwingerhaltung vermittelt.

 

Besonderes "Notfell"

Notfall Rusty

Hunde in deutschen Pflegestellen

Wir freuen uns sehr, wenn unsere Pflegestellen in unserem Forum 
über das Leben mit ihren Pflegeschützlingen berichten.


Bari - Vizsla in Not Rüde

Auch Schätzchen Bari sucht noch
sein eigenes Zuhause.