Lolka - ca. 6 Monate junger UK Mix Rüde

Alter: geboren 18.10.2018
Kastriert: Nein
Kupiert: Nein
Kinder: Ja
Katze: Ja
Verträglich: Ja
Aufenthaltsort: Ungarn

Vermittlung durch:
Sabine Grob

Mobil: 0151/59206512
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

hier geht es zu unserem
Haltungsbogen

Lolka Lolka

 

 

Update 30.04.2019

Lolka der Spaßvogel...😊

Zur Zeit ist die ViNlerin Lisa erneut vor Ort und hilft Hajnalka ehrenamtlich die Notnasen zu versorgen. Ganz begeistert ist sie von den Geschwistern Lolka und Bérnat, die sich prächtig entwickelt haben. Sie sind freundlich, menschenbezogen und neugierig auf das Leben ausserhalb ihres Kennels.

Lolka ist für jeden Spaß zu haben.😍

Lolka


Und geht schon schön an der Leine😍

Nun sind sie bald 6 Monate alt und es wird Zeit, das sie die Welt entdecken, Erziehung genießen dürfen und ihr Zuhause finden.

 

27.02.2019

Lolka, der kleine Chef der Truppe, beim Spielen mit seinen Geschwistern und dem 5 jährigen Rüden Vadasz ...  




Lolka (Mitte vorne)


02.02.2019

 

Angels kleine Familie ...

Die Vizsla-Hündin Angel hatte sich in ein Ferienhaus zurückgezogen, um dort ihre Welpen zu bekommen. Als die Besitzer des Ferienhauses für ein verlängertes Wochenende zu ihrem Häuschen kamen, hatten Angels Babys gerade das Licht der Welt erblickt. Die Familie, die mit  der Situation vollkommen überfordert war,  bat mit einem Aufruf um Hilfe, so kamen Mama Angel und ihre Welpen nach Füle ...

Bolka Bolka

 

Nun sind sie schon einige Zeit in Füle und haben sich prächtig entwickelt.
Da die Welpen alle sehr unterschiedlich aussehen, beschlossen wir einen DNA-Test machen zu lassen, um etwas Licht in das Dunkel der Gene der Welpen zu bringen.

Das Ergebnis liegt vor, wobei anzumerken ist, dass dieses Ergebnis auf eine Wahrscheinlichkeits-Theorie basiert und keine 100% Rassegarantie ist.

Der DNA-Test hat folgende Rassebestimmung ergeben
50 % Magyar Vizsla
12,5 % nicht bestimmbarer Mischling
12,5 % Golden Retriever
12,5 % weißer Schäferhund (Berger Blanc Suisse)
12,5 % Rottweiler

Interessant ist der Anteil an schweizerischen Rassen.
Forscher gehen nämlich davon aus, dass der Rottweiler mit dem Sennenhunden verwandt ist. Da beide Rassen zur gleichen Zeit entstanden, als römische Legionen mit Treibhunden in das heutige Gebiet der Schweiz kamen.
Vielleicht wurden deshalb auch Gene des "Rottweilers" und des "weißen Schäferhundes" (auch schweizer Schäferhund genannt) bei den Kleinen festgestellt. 

Auf jeden Fall werden es stattliche Hunde, denn wir gehen schon jetzt von einer Endgröße von über 60 cm aus.

Lolka ist einer der Größten in der Wonneproppengruppe und so verhält er sich auch. 😉 Er ist der Boss des kleinen Hunderudels.

Lolka im Dezember   
Lolka Lolka

Lolka Anfang Januar 
 


Lolka Ende Januar
 





Für Lolka und seine Geschwister suchen wir Menschen, die die Zeit aufbringen können, das Aufziehen und die Erziehung von Jagdhundewelpen zu übernehmen. Es braucht starke Nerven, eine ordentliche Portion Humor und echte Konsequenz, um dem kleinen Hundekind alles beibringen zu können, was es zu einem anständigen Familienmitglied nun einmal benötigt.

Eine angemessene Auslastung für Körper und Geist sollte hier natürlich selbstverständlich sein, damit einem glücklichen Hundeleben nichts im Wege steht.

Lolka wird wie alle unsere Schützlinge nicht in Zwingerhaltung vermittelt. 

 



Hunde in deutschen Pflegestellen

Wir freuen uns sehr, wenn unsere Pflegestellen in unserem Forum 
über das Leben mit ihren Pflegeschützlingen berichten.


Scooby - Vizsla in Not Rüde

Auch Schätzchen Scooby sucht noch
sein eigenes Zuhause.