Nexo - ca. 7 jähriger UK-Mix Rüde

Alter: 06.09.2015
Kastriert: Ja
Kupiert: Nein
Kinder: Nur größere
Katze: Nein
Größe: 50 cm

Verträglich: Ja
Aufenthaltsort: Deutschland

Hier geht es zu seinem Pflegestellentagebuch <klick mich

Vermittlung durch:
Sabine Haake
Mobil: 0151/514 98 882
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


hier geht es zu unserem
Haltungsbogen

Nexo Nexo

 

 

16.06.2022

Nexo hätte so gern seine eigene Familie...

 Über Nexo gibt es nur Gutes zu berichten. Er hat sich in Füle geerdet und sich zu einen menschenbezogenen und lustigen Hundeburschen entwickelt.
 
Nexo

06.12.2021

Nexo hat die Ruhe in Füle gut getan. Er spielt nun gern mit anderen Hunden und freut sich über jede Streicheleinheit...

 

 

18.10.2021

Nexo muss die Welt noch kennenlernen...

Das mit ViN befreundete Tierheim“Menhely“ in Kescekemét erhielt einen Hilferuf, dass im Ort zwei ältere Frauen mit Tochter, Enkelin und vierzehn Hunden in ärmlichen und fragwürdigen Verhältnissen leben.
Was sich den Helfern dort bot, war ein trauriger Anblick. Sie konnten die Hunde aus ihrer schlimmen Lage befreien und brachten sie ins Tierheim.

Was Nexo betraf, so war er alleine in einem Schweinestall eingesperrt und hatte keinen Kontakt zu anderen Hunden.

Im Tierheim „Menhely“ versuchte man, ihn mit anderen Hunden zu integrieren. Dort leben aber an die 350 Hunde, und der Geräuschpegel war für Nexo zu viel. Er war einfach nur gestresst, so dass man ViN um Hilfe bat.

 

In Füle angekommen, zeigte Nexo sich zunächst als ziemlich überdreht, und Hajni versuchte, ihm erstmal etwas Zeit zum Ankommen zu geben.

 

Nexo Nexo



Nach ca. 4 Wochen Aufenthalt in Füle schreibt Hajni nun:

„Nexo ist sehr viel ruhiger geworden, seit er hier ist.
Er ist ein lieber, verschmuster Hund. Ich kann ihn aber noch nicht in ein Rudel integrieren, da ihn die "Menge"/Meute sehr stresst.
Mit einzelnen Hunden kommt er klar, auch mit nicht dominanten Rüden.
Aber wenn er von mehreren Hunden umgeben ist, so speichelt er, ist verspannt und wirkt verstört."

 

Für diesen eher kleinen Hundeburschen suchen wir daher tierschutzerfahrene Menschen, die ihn erstmal in Ruhe ankommen lassen, ihn mit neuen Eindrücken nicht überfordern und ihm durch eine klare Führung vermitteln, dass er Vertrauen fassen darf.


Sicher würde ihm ein souveräner, nicht aufdringlicher Hund an seiner Seite auch gut tun.

Ist Nexo dann angekommen, so kann man in Ruhe schauen, wie man den Burschen auch kopfmäßig auslastet.

Der routinemäßge Blutest hat bei Nexo ergeben, dass sie Anaplasmose positiv ist, er zeigt aber keinerlei Symptome.
Die Behandlung mit Doxycyclin erfolgte bereit im September 2021, jedoch dauert es bis zu einem Jahr, bis die Antikörper im Blut nicht mehr nachweisbar sind.

Nexo wird, wie all unsere Hunde, nicht in Zwingerhaltung vermittelt.