Mátyás - ca. 7-jähriger Vizsla Mixrüde

Alter: 20.09.2017
Kastriert: ja
Kupiert: nein
Kinder: ja, größere
Katze: nein
Verträglich: ja
Größe: ca. 59 cm
Aufenthaltsort: Ungarn

Vermittlung durch:
Ingrid Renner
Mobil:  0170/2415976
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


hier geht es zu unserem Haltungsbogen

bild  bild 

 

11.06.2024
 
Mátyás - ein Rüde im besten Alter.
Nach dem Tod seines geliebten Besitzers (die beiden waren unzertrennlich) überließen ihn Verwandte einem Anwohner, der sich auch um das Haus kümmerte. Einige Wochen später wurde Mátyás halb verhungert in ca. 25 km Entfernung an einer Straßenkreuzung aufgefunden, er wurde vom Nachbarn offensichtlich ausgesetzt bzw. entsorgt. In Füle wurde er erst einmal wieder aufgepäppelt und zeigt sich Menschen gegenüber als sehr lieb und sehr anhänglich. Mit seinen Artgenossen versteht er sich, braucht aber nicht unbedingt Hundegesellschaft, aber er akzeptiert sie. Viel wichtiger sind ihm die Menschen.
 
Katzen mag Mátyás überhaupt nicht, daher sollten Kleintiere nicht in seinem neuen Zuhause leben.
 
Für den lieben und treuen Mátyás suchen wir eine Familie - gerne auch mit größeren Kindern - die ihm noch einmal ein wunderschönes Zuhause schenken möchten. Mátyás freut sich über Streicheleinheiten und natürlich tägliche ausgedehnte Spaziergänge.
Auch für sein schlaues Köpfchen sollte etwas getan werden. Woran er insoweit Spaß hat, muss man zu gegebener Zeit austesten (Mantrailing, Fährtensuche etc).
 
Mátyás wurde bei der tierärztlichen Untersuchung Herz- und Hautwurm positiv getestet. Mit seiner Behandlung wurde natürlich sofort begonnen. Mehr zu dieser Mittelmeererkrankung, die sehr gut behandelbar ist, findet man auch in unserer Gesundheitsecke bzw. wir geben darüber jederzeit sehr gerne Auskunft.
 
Wie alle unsere Hunde wird auch Mátyás keinesfalls in Zwingerhaltung vermittelt.