Àlmos - ca. 4 Monate junger Vizsla-Mix Welpe

Alter: 11.03.2020 (laut Pass)
Kastriert: nein
Kupiert: nein
Kinder: ja
Katze: ja
Verträglich: ja
Größe: 35 cm
Aufenthaltsort: Ungarn
Mittelmeertest: noch zu jung

Vermittlung durch:
Sabine Haake
Mobil: 0151/514 98 882
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


hier geht es zu unserem
Haltungsbogen

Almos Almos

 

14.07.2020

Àlmos und Mama Emese wurden ausgesetzt...😥

Mama Emese wurde angebunden am Hals und Körper mit ihrem Welpen Àlmos gefunden. Wir können nur Vermutungen anstellen, warum man sie dort ausgesetzt hat.
Tierschützer nahmen sich ihrer und Àlmos an und sie wurden zunächst in einem Tierheim untergebracht.
Von dort kamen Emese und Àlmos in Hajnalkas Obhut nach Füle und wir gaben ihnen dort die Zeit etwas anzukommen.

Emese

 

Álmos hat nichts von der Ängstlichkeit seiner Mutter abbekommen, ganz im Gegenteil zu ihr, ist er ein "Hansdampf in allen Gassen" Hajni nennt ihn auch liebevoll "kleiner Teufel".

Er stachelt den Vizsla-Onkel Mogyoró (seinen Nachbarn) ständig an. Àlmos ist zusammen mit Bruno und Miki in einem Auslauf. Er ist verspielt, apportierfreudig und aktiv. Wir gehen davon aus, dass er in mittelgroßer Rüde wird.


Wir wünschen uns für dieses kleine Energiebündel erfahrene Menschen, die die nötige Zeit, Geduld, Konsequenz und vor allem Nervenstärke aufbringen wollen, die ein junger Welpe fordert.

Álmos wird wie all unsere Schützlinge keinesfalls in Zwingerhaltung vermittelt!